Header

b_71_100_16777215_00_images_4aa8f4ce544b7-214x300(1).jpgEhrwürdige Väter, Brüder und Schwestern,
schon seit einigen Jahren besteht am 3. Sonntag der großen Fastenzeit die Möglichkeit, die Kreuzreliquie aus dem Schatz des Kaisers in Konstantinopel im Dom zu Limburg/Lahn zu verehren. Die serbische orthodoxe Skite des hl. Spyridon hat diese wunderbare Möglichkeit ins Leben gerufen und organisiert.

Dank der Gastfreundschaft des römisch-katholischen Bischofs von Limburg kann auch dieses Jahr wieder ein orthodoxer Gottesdienst mit der Verehrung des Kreuzes gefeiert werden.

In Absprache mit den Vätern der Skite des hl. Sypridon übernimmt unsere Gemeinde des hl. Christophorus zu Mainz schon seit drei Jahren Organisation und Gestaltung des Ablaufs der Verehrung. Der Gottesdienst, den wir am Kreuz halten wollen, ist auf Anregung der Väter der Skite des hl. Spyridon entstanden und entspricht als Moleben der Ordnung eines verkürzten Orthros/Utrennja. Hefte mit den liturgischen Texten und der Ordnung des Dienstes werden von uns für Klerus und Chöre vorbereitet.

Jeder ist herzlich eingeladen, das Fest der Kreuzverehrung im Dom zu Limburg /Lahn zu feiern. Wir bitten darum, diese Einladung weiterzugeben und alle Gemeinden über die Möglichkeit der Kreuzverehrung in Limburg zu informieren.

Für den Klerus: Die Kleriker aller orthodoxen Gemeinden sind herzlich eingeladen im Gottesdienst mitzuzelebrieren. Für weitere Absprachen kann man sich gerne an Vater Johannes (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 06131-35925) aus der Mainzer Gemeinde des hl. Christophorus wenden.

Für die Chöre: Ebenso sind die verschiedenen Chöre und Sänger eingeladen, Stücke zur Kreuzverehrung in ihren Sprachen einzubringen. Wir freuen uns über eine Vielfalt an unterschiedlichen Gesangstraditionen unserer orthodoxen Landeskirchen! Für die Absprachen der Chöre wende man sich an den Chorleiter der Mainzer Gemeinde: Thomas Brodehl (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Wann: 23. März 2014, 14:00 – 16:30Uhr. (Wir bitten darum, den Dom um 16:30 zu verlassen, da sich um 17Uhr ein Gottesdienst der römisch katholischen Gemeinde anschließt)


Wo: Domplatz, 65549 Limburg an der Lahn.

In Christo,

Erzpriester Johannes  und seine Gemeinde


Gemeindegründer
Erzpr. Leonid Tsypin

o. Leonid

15.12.1945 - 30.10.2010

Kalender

Soziale Netzwerke